Landespolizeiorchester begeistert beim Benefizkonzert am 30. April 2022 in Unlingen mit Vielfalt von Klängen

Posted on Posted in Pressestimmen

„Ein Benefizkonzert der Spitzenklasse hat das Landespolizeiorchester Baden-Württemberg (LPO) in der Gemeindehalle in Unlingen gegeben. Unter Leitung seines Chefdirigenten, Professor Stefan R. Halder, hat das 39 Musiker/-innen zählende Berufsorchester mit symphonischer und moderner Blasmusik auf höchstem Niveau die Konzertbesucher begeistert.

… Man hörte sofort, welche Klangreinheit und Exaktheit das Orchester auszeichnet… Den Tag eines amerikanischen Touristen in Paris fasste George Gershwin in Töne bei „An American in Paris“. Mitreißende Melodien und Rhythmen erklangen dabei als Slow, Blues und Swing. Effekte mit starkem Schlagzeug, Xylofon, Hupe und Trillerpfeife bereicherten dieses im schrägen Sound erklingende Stück ungemein… …. Viele Besucher wurden von den verschiedenen Rhythmen mitgerissen und wippten auf ihrem Stuhl mit. Mit dem „Radetzky Marsch“ endete ein großartiger Konzertabend…“

Quelle: Schwäbische Zeitung, 03.05.2022